Förderverein    
Hamburger Sternwarte    

FHS-Logo-wf

1m-Teleskop-Gebäude, Hamburger Sternwarte (Foto: Gudrun Wolfschmidt)

Förderverein Hamburger Sternwarte e.V. (FHS)

18. bundesweiter Astronomietag (VdS)

am 28. März 2020, 18-22 Uhr
(leider leider wegen Corona Virus ausgefallen)

Programm - Online Vorträge am Ersatztermin:
Samstag, 24. Oktober 2020


Astronomiepark Hamburger Sternwarte in Bergedorf

Gojenbergsweg 112, 21029 Hamburg

(Lageplan)

Venus, Mond und die sieben Schwestern


Vier Vorträge mit max. 20 Live Zuhörern mit Anmeldung bei:
Gudrun Wolfschmidt ( E-Mail)

Online Vorträge: Link: BigBlueButton
(Raum: Sternwarte - Wolfschmidt, Initiator)
(Vereinigung der Sternfreunde - VdS)


(organisiert vom Förderverein Hamburger Sternwarte
unter Mitwirkung der Hamburger Sternwarte)



Salvador- und Lippert-Teleskop der Hamburger Sternwarte
Foto: Gudrun Wolfschmidt


Ausgefallenes Programm vom 28. März 2020:
Führungen und Vorträge

Organisation




Aktivitäten



Radioteleskop und KRT3 auf dem Dach des Hauptgebäudes
(Foto links: G. Wolfschmidt - Foto rechts: Dieter Engels) -




Förderverein Hamburger Sternwarte in Bergedorf

(Siehe auch: Astronomiepark Hamburger Sternwarte, Astronomie-Nord.de)


Links: Flyer Events 2020 (farbig) -- Rechts Rundgang: Kuppeln und Gebäude der Sternwarte


Hinweis: Die historischen Gebäude der Sternwarte sind leider meist nicht behindertengerecht,
und eine behindertengerechte Toilette ist ebenfalls nicht vorhanden.
Der Hörsaal für die Vorträge und das Hauptgebäude ist mit Rollstuhl befahrbar.


Die Sternwarte kann folgendermaßen erreicht werden:
S 21 bis Bergedorf und dann Bus 332 bis "Sternwarte (Universität)"
Gojenbergsweg 112, 21029 Hamburg



Ansprechpartnerin: Gudrun Wolfschmidt

Flyer FHS - -- FHS Mitgliedsantrag

Please follow us on Facebook and Twitter !


All rights reserved | © Gudrun Wolfschmidt - Förderverein Hamburger Sternwarte e.V. | Impressum | Datenschutz | Kontakt|
Stand: 18. Sept. 2020.